Die Web-Akte
der e.Business Klassiker für Juristen

“Die virtuelle Anwaltskanzlei im Internet ist keine Vision mehr“

Die Web-Akte ist die ideale e.Business Software für Anwaltskanzleien um Mandate über die Kanzleigrenzen hinweg online zu betreuen.Alle Beteiligte können effizient und bequem auf ihre Akten zugreifen. Tausende Mandanten nutzen die Vorteile, die moderne Kanzleien ihnen bieten. Mit der Web-Akte können Kanzleien Kosten sparen und Wettbewerbsvorteile generieren.

Mit der Web-Akte können Aufträge über das Internet angenommen und abgewickelt werden. Mandanten und Anwälte haben durch die Web-Akte permanenten Zugang zur Ihren Akten. Rechtssuchende können einfach und sicher um Erstberatung ersuchen, Termine vereinbaren oder weitere Online-Services in Anspruch nehmen. Die Web-Akte basiert auf einem hochsicheren Internetsystem, welches per Browser von jedem Ort zu jeder Zeit genutzt werden kann. Die Web-Akte ist einfach zu benutzen, sehr sicher und erfordert keinerlei Installation bei den Mandanten. Die Web-Akte kann in jede Kanzleihomepage einfach eingebunden werden. Vom Versand einzelner Schriftstücke, bis zur Darstellung kompletter Akten im Internet ist alles einfach per Mausklick möglich.

Funktionsumfang
Abschriften: Jede Art von Dokument oder Datei kann in der Web-  Akte zur Verfügung gestellt werden. Das Dateiformat spielt keine   Rolle.
Saldenstände: Aktensalden, Forderungssalden.....beliebige   Informationen können einfach und sicher dargestellt werden.
Interaktive Kommunikation: Auch der Mandant kann Schreiben,   Bilder etc. in die Web-Akte laden.
Automatische Benachrichtigung: Über jede Änderung in der Web-  Akte werden Mandanten und Kanzlei automatisch per E-Mail   informiert.
Erstberatung: Spezielle Eingabemasken erlauben die juristische   Erstberatung auch online.
Terminmanagement: Terminanfragen online entgegennehmen und   abwickeln.
Integrierte Onlineservices:
  > Unfallschadenformulare
  > Bußgeldformulare
  > Mietrechtsformulare
  > Markenanmeldung
  > Inkassoservices (Beschreibung als PDF)
Login-Automatik: Die Login-Automatik übernimmt das komplette   Management der Zugangsdaten. Von der Generierung der   Zugangsdaten bis hin zum Versand an die Mandanten (E-Mail oder   Briefpost). Das neue Komfort-Login erlaubt sogar die Anmeldung mit   nur einem Mausklick.
Sicher wie im Safe: Ein umfangreiches Sicherheitspaket schützt   Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen. Von permanenter SSL-  Verschlüsselung, über zentrale Virus- und Firewall bis hin zum   zertifizierten Hochsicherheitsserver, tut die Web-Akte alles für Ihre   Sicherheit. Hier eine Ausführliche Beschreibung des   Sicherheitspakets.
Verfügbarkeit: Die Web-Akte überzeugt seit Jahren durch   Zuverlässigkeit. Seit 28.01.2001 ist der Web-Akte Server zu     99.8955% verfügbar. Und das trotz tausender Zugriffe am Tag.
RA-MICRO Schnittstelle: Integration der Web-AKte in die   Kanzleisoftware von RA-MICRO, hier die Schnittstellenbescheibung

Wünschen Sie eine persönliche Beratung über den Einsatz von der Web-Akte? Nennen Sie uns Ihren Terminwunsch, wir rufen Sie gerne zurück!

Hier einige Erfahrungsberichte von Anwendern der Web-Akte:

 Staab und Kollegen
 Saarbrücken, Dresden, Koblenz

”Bei uns werden seit Juli 2001 Mandate über das Internet abgewickelt....dies ist vor allem bei komplexen Sacherhalten von Vorteil.....und auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht rechnet sich das System.”
Hier der gesamte Bericht als PDF

 

Rechtsanwalt Salzbrunn, Wiesbaden

Die Web-Akte wird seit knapp einem Jahr eingesetzt und per Homepage beworben. Seitdem werde ich in 1/3 aller Mandatsanfragen direkt auf die „Onlineakte“ angesprochen. In diesem Zeitraum konnte ich eine Steigerung des Bruttoumsatzes vor Steuern von 50% verzeichnen......
Hier der gesamte Bericht als PDF

 

 Rechtsanwalt Thomas D. Janssen
 Starnberg

”...durch unseren neuen Online-Service sparen wir im Berichts- und Auskunftswesen circa 75% unserer bisherigen Arbeitszeit.“
Hier der gesamte Bericht als PDF

 

 Rechtsanwalt Steffen Küntzler
 Saarbrücken

”Die Web-Akte ist eine Marktchance für Existenzgründer”
Hier der gesamte Bericht als PDF

 

zum Seitenanfang

© 2000 by Jur-Online